Schulbedarfsbörse

Der Sozialdienst kath. Frauen in Werl und die Caritas-Konferenzen aus Werl und Wickede möchten auch in diesem Jahr Familien mit geringem Einkommen (z.B. Arbeitslosengeld II) unterstützen.

Da wegen der Corona-Regeln die Schulbedarfsbörse nicht wie gewohnt stattfinden kann, haben wir eine andere Möglichkeit gefunden:

Die Familien können für jedes Schulkind einen Gutschein in Höhe von
20 € erhalten. Der Gutschein kann im Kaufhaus Danielsmeier bzw. in der Buchhandlung Stein zum Kauf von Schulmaterial verwendet werden.

Familien, die diese Möglichkeit nutzen möchten, müssen dafür ein Anmeldeformular mit einem Bedarfsnachweis in Kopie (ALG Bescheid, etc.) beim SkF einreichen.

Ab dem 15.06.2020 bis zum 15.07.2020 wird dieses Formular an folgenden Stellen in Werl ausliegen: SkF Geschäftsstelle (Mellinstr. 5), Rathaus, Caritas-Kaufhaus, Pfarrbüro St. Walburga.

Hier kann das Formular während des angegebenen Zeitraums heruntergeladen werden.

Aktuelle Information zum Coronavirus

Vor dem Hintergrund der Coronavirus-Ausbreitung schließt der SkF ab Montag, 16. März 2020, bis auf weiteres alle Dienststellen für den Publikumsverkehr.

Der Dienstbetrieb wird jedoch aufrechterhalten. Die Abteilungen mit ihren Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeitern sind über ihre Telefonnummern und per E-Mail erreichbar. Die Dienstleistungen für unsere Klienten sollen auf diese Weise so weit wie möglich aufrechterhatten werden.

Liebe Besucherinnen und Besucher,

schön, dass Sie sich für die Arbeit des Sozialdienstes kath. Frauen Soest-Warstein-Werl e. V. interessieren. Der SKF Soest-Warstein-Werl e. V. ist als Fachverband des Caritasverbandes ein anerkannter Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe und in unterschiedlichen Bereichen tätig:

  • Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung,
  • Pflegekinderhilfe,
  • Rechtliche Betreuungen (BtG) sowie Querschnittarbeit zur Gewinnung und Begleitung ehrenamtlichen BetreuerInnen,
  • Begrü8ungsdienst für Neugeborene „Team Willkommen!“
  • dem Mädchenhaus Monika – als stationäre Einrichtung der Jugendhilfe für Mädchen ab 12 Jahren bis zur Verselbständigung mit angegliederten Sozial Betreuten Wohnen.

Unsere Beratung erfolgt unabhängig von Konfession und Nationalität.

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie eine detaillierte Übersicht über die Dienste und Angebote des SKF Soest-Warstein-Werl e. V.

Bei Ihrem Besuch auf unseren Seiten wünschen wir Ihnen informative Informationen und Hilfestellungen. Wir stehen Ihnen gerne für Rückfragen unter den angegebenen Kontaktdaten zur Verfügung.

Vorstand und Mitarbeitende des SKF Soest-Warstein-Werl e. V.